Allgemein

Die Spiele beginnen!

Heute beginnt die WM. Über die vielen Autos mit den bunten Fähnchen kann man sich natürlich trefflich lustig machen. Ich gebe zu: ich freu mich drüber, dass wir wieder mal ein Thema haben, das sehr viele Menschen bewegt, ohne dass es mit Zukunftsangst und Depression verbunden ist. (So schlecht spielt die deutsche Mannschaft denn doch nicht. Hoffen wir jedenfalls.)

Nett zur Einstimmung ist der Fußball-Blog, den wir bei der Schule des Schreibens ins Leben gerufen haben. Ich werde auch nochmal in meinem Bücherregal kramen und sicher mehr als den schon zitierten Handke rauskramen. Schon interessant, was die Autorinnen da alles schreiben! Und auch wieder interessant, dass ich, glaube ich, der einzige Mann bin, der sich dort verewigt.

Gerne empfehle ich auch auf das Buch „Vor dem Spiel ist nach dem Spiel“ des von mir sehr geschätzten Fritz B. Simon, der als Herausgeber viele seiner Kollegen dazu verführt hat, sich zu Fußballthemen zu äußern. Ich habe das Buch allerdings erst in Auszügen gelesen und besitze es noch nicht… Fußball durch die systemische Brille – das muss einfach gut sein! Ein Auszug online ist das Interview mit Olli Kahn.

Und wo wir schon dabei sind: „Systemische Blutgrätsche“ heißt der Fußball-Blog vom Carl-Auer-Verlag, den Fritz B. Simon leitet. Auch schön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.