Allgemein

Zukunft

Während der Diskussion über die Zukunft (der Wirtschaft, der Welt, der Menschheit überhaupt) wird einem die völlige Unvorhersehbarkeit politischer und wirtschaftlicher Ereignisse klar. Allerdings findet heute die öffentliche Meinungsbildung auf so breiter Front statt, dass sich immer irgendjemand findet, der es schon immer gewusst und gesagt hat, ja, der sogar eine wissenschaftliche Studie aus dem Jahr (hier Zeitpunkt minus 5 Jahre eintragen) dazu vorlegen kann.

Offensichtlich geht es also darum, alle vom Mainstream abweichenden Meinungen viel ernster zu nehmen als den Mainstream selbst. Mich persönlich irritiert daher fast die derzeitige Krise, die doch von einer ganzen Zahl von Analysten vorhergesagt wurde. Mir persönlich sind auch ein paar begegnet, denen ich natürlich keinen Glauben geschenkt habe.

Was uns das alles lehrt? Auf jeden Fall die völlige Unsicherheit als feste Größe einzuplanen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.